Networking oder Kommunikationsworkshop in Ellwangen

 

Sie interessieren sich für Seminare im Bereich Verkaufen? Sie möchten sich über die neuesten Verkaufstechniken informieren und professionelle Rückmeldung zu Ihrem Auftreten erhalten? Dann sind sie bei uns als qualifiziertem und professionellem Trainingsanbieter richtig! Egal ob es ums Verkaufen im Außendienst oder im Einzelhandel geht – wir können Ihnen helfen. Als Trainingsunternehmen (anrufen, Anruf, Mitarbeitermotivation, Stimme, Produktpräsentation, Networking) werden wir gerne für Sie tätig. In Ellwangen oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Ellwangen.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Aufträge akquirieren - Tipps zur Akquise
Alternativfrage „Geschnitten oder am Stück?”, werden Sie beim Einkauf gefragt und bekommen so Alternativen angeboten. Und im Café lautet die Frage bei der Espressobestellung: „Einfach oder doppelt?”. Durch die Alternativfrage geben Sie Ihren Kunden schon zwei oder mehrere Antwortmöglichkeiten vor. Und: Sie können Ihren Gesprächspartner in eine bestimmte Richtung lenken. Wie können Sie Alternativfragen verkäuferisch nutzen? Typische Alternativfragen sind: - „Möchten Sie die Lieferung einzeln oder dürfen wir die Bestellungen zusammenlegen?” - „Darf ich dann zwei oder lieber gleich drei Paletten notieren?” - „Sollen wir uns dazu eher Anfang oder Ende der Woche treffen?” - „Möchten Sie die Unterlagen per Post oder per E-Mail erhalten?” - „Kann ich etwas für Herrn Schries notieren oder möchten Sie es später nochmals versuchen?” Bei Alternativfragen wird die zweite Alternative betont. Achten Sie daher darauf, dass die von Ihnen bevorzugte Alternative an zweiter Stelle steht. Achtung: Geben Sie Ihrem Kunden nie die Alternative, Ihr Produkt abzuwählen!
weitere Tipps ...

 

Verhandlungstraining: Tipps für Verhandlungen
Zeitblöcke bilden: Aus der Industrie kennen Sie den Begriff „Rüstzeit” - die Zeit, die benötigt wird, um eine Maschine für eine neue Aufgabe vorzubereiten. Berücksichtigen Sie Ihre eigene Vorbereitungszeit und bringen Sie angefangene Dinge auch zu Ende - ansonsten benötigen Sie bei einem „Neuaufgreifen” nochmals die Rüstzeit! Diese Zeiten lassen sich jedoch einfach durch die Bildung von Zeitblöcken reduzieren. Was steckt dahinter? Wenn Sie Zeitblöcke für größere oder gleichartige Aufgaben bilden, wird die Durchführung einfacher - gleich und gleich gesellt sich gerne. Gleichartige oder ähnliche Tätigkeiten werden zusammengefasst und in „Kleinserienfertigung“ abgearbeitet. Beispiel: Dreimal am Tag kurz eine Online-Überweisung tätigen dauert wesentlich länger, als einmal einen Block an Überweisungen abzuarbeiten. (Internetseite aufrufen, einloggen, TAN raussuchen, Rechnungsbeleg wegheften, ...) Ebenso kann man Arbeitsblöcke für Post, Telefonate und Besprechungen bilden. Tipp: Berücksichtigen Sie auch Ihre persönliche Leistungskurve und legen Sie Aufgabenblöcke für Organisationstätigkeiten in Leistungstiefs!
weitere Tipps ...

 

Tipps zum Zeitmanagement
Pünktlichkeit Im heutigen Geschäftsleben kommt immer öfter etwas dazwischen: ein wichtiger Telefonanruf, ein Besuch, ein Verkehrsstau oder eine lange Parkplatzsuche. Pünktlichkeit wird immer weniger selbstverständlich. Wie sorgt man für Pünktlichkeit? Im Umgang mit Kunden und Besuchern sollte auf konsequente Pünktlichkeit geachtet werden - was bedeutet, dass Wege großzügig geplant und Pufferzeiten eingerechnet werden müssen. Wer im Stau steckt und erkennt, dass eine Verspätung von mehr als zehn Minuten unabwendbar sein wird, sollte anrufen (oder anrufen lassen). In der Regel reagieren Kunden dankbar und verständnisvoll auf solche Benachrichtigungen. Wer dagegen unangekündigt zu spät eintrifft, wird sich oft heftige Vorwürfe anhören müssen, weil die Kunden sich extra Zeit genommen und auf einen anderen Termin verzichtet haben.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Vertrieb. Nicht nur Networking, sondern Verkaufskompetenz, Verkäufercoaching, Intensivschulung, Absatzwirtschaft, Vertreterworkshop, Verkaufsstruktur oder Kundenorientierung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Ellwangen oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf, Empfehlungsmarketing und Kundengewinnung

 


Seminare in Ellwangen

Wir bieten Ihnen Seminare rund um das Thema Verkaufen an, entweder in der Gruppe oder für Sie speziell im intensiven Einzelcoaching. Die genauen Trainingsinhalte stimmen wir stets mit Ihnen ab, ganz individuell und an Ihren Bedürfnissen orientiert. Da unser erfahrenes Trainerteam von erfahrenen Verkaufstrainern selbst praktische Erfahrung im Bereich des Verkaufs besitzt, erhalten Sie bei uns die echten Tipps direkt von den Profis. Fordern Sie einfach unser Seminarprogramm an oder informieren sich direkt telefonisch über ein individuelles Angebot von qualifizierten Vertriebstrainern. Gerne möchten wir als Trainingsanbieter für Sie tätig werden und Sie unterstützen.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... und den Interessenten. Re-den Sie zunächst ruhig eher beiläufig darüber, ohne direkt die Empfehlungsfrage anzubahnen. Manchmal lässt sich der erste Hinweis auf die Empfehlung bereits in der Eröffnungsphase unterbringen: „Ich freue mich, dass Sie sich für unser Ange-bot interessieren. Sie werden sehen, am Ende unseres Ge-sprächs werden Sie so begeistert sein, dass Sie uns sofort weiterempfehlen werden.“ Gelingt es Ihnen mit solchen und ähnlichen Maßnahmen, die Empfehlung zwanglos ins Ge-spräch einzubringen, können Sie die Empfehlungsfrage orga-nisch aus dem Gesprächsverlauf heraus entwickeln und müs-sen sie nicht wie einen lästigen, aber unvermeidlichen Fremdkörper am Ende des Gesprächs behandeln. Die konkre-te Formulierung Ihrer Empfehlungsfrage richtet sich natürlich nach dem individuellen Gesprächshergang und -gegenstand, sollte jedoch in jedem Falle der Maxime folgen, dass auch hier der Kundennutzen bzw. der Nutzen für den Empfeh-lungsnehmer im Vordergrund steht. „Klassische“ Empfeh-lungsfragen sind häufig aus der Perspektive des Verkäufers formuliert. Sie beinhalten die Erwartung, dass der Kunde z. B. für die ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Information zum Thema Empfehlungsmarketing.)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Ellwangen. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Ellwangen. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Abschlusstaktiken, Reklamation, Hardselling, Verkaufspsychologie, Einzelhandelsseminar, Cross-Selling, Vertriebsseminar
  • Führung: Selbstmotivation, Krisenkompetenz, Stressmanagement, Zielkontrolle, Führungspersönlichkeit, Stressvorbeugung

  • Rhetorik: Dialektik, Auftreten, Gesprächsführung, erfolgreich präsentieren, Kommunikationskurs, Briefe schreiben
  • Messeauftritte: Messeteam, Vertriebstraining, Messeauftritt, Messeschulung, Messeschulung, Messestand
  • Telefon: Telemarketing, CCC, Freundlichkeit, CRM, Beschwerden, Inhouse
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Empfehlungsmarketing und Körpersprache

Networking, Verkaufstraining, Intensivseminare, Workshop, Networking, Verkaufsknigge. Mehr als Empfehlungsmarketing.
mehr erfahren ...